Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Bilder ohne Galerie Unser Verein Über unseren Verein Unser Vorstand Bilder VR Talentiade Presseberichte Talentiade 2011 Ausschreibung Talentiade 2012 Termine 2016 Gästebuch Unsere Sponsoren Links So fing alles an Impressum 

So fing alles an

Heute scheint für jene, die nicht von Anfang an dabei waren, alles sehr selbstverständlich: Man hat vier Tennisplätze, ein schönes Clubhaus, Parkplätze und weitere Ausdehnungsflächen zur Verfügung. Bis dahin war es jedoch ein weiter Weg.: Am 4.6.1974 wurde zum ersten Mal von einer Gruppe tennisinteressierter Bürger ein Schreiben an die Gemeinde Mönchweiler verfasst, in dem um die Zurverfügungstellung eines Geländes in der Nähe des Sportplatzes zum Bau von Tennisplätzen, zunächst einmal zwei, mit der Option auf spätere Erweiterung, gebeten. Am 8.11.74 kam ein Antwortschreiben vom damaligen Bürgermeister Günter Sick an den Initiator, Rektor Dieter-Eberhard Maier, mit folgendem Inhalt: Sehr geehrter Herr Maier, es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass, wie bereits früher schon zum Ausdruck gebracht, die Gemeinde Ihrem Vorhaben positiv gegenüber steht. Der Gemeinderat hat sich inzwischen ausführlich mit dem Vorhaben befasst und beschlossen, dass die Gemeinde einen Zuschuss in Höhe von bis zu 15.000.- DM leistet unter folgenden Bedingungen: - Es muss gewährleistet sein, dass jedermann spielen kann. - Der zu gründende Verein muss die Plätze selber pflegen und warten. - Vor Beginn der Arbeiten muss die Gemeinde Einsicht in die Baupläne erhalten. - Es muss bei dem Zuschuss von höchstens 15.000.-DM bleiben, eine spätere Erhöhung des Betrages ist nicht möglich. - Der Zuschuss kann erst verbindlich zugesagt werden, wenn der Verein gegründet und damit eine Rechtsperson geschaffen ist. - Der Zuschuss wird jeweils nach Baufortschritt ausbezahlt. - Insgesamt muss der Vorbehalt bleiben, dass die Mittel endgültig im Haushaltsplan 1975 eingestellt werden können. Ich hoffe, dass Sie nunmehr alles in die Wege leiten können und das Vorhaben verwirklicht werden kann. Mit freundlichen Grüßen Hochachtungsvoll SickDamit war die Grundlage zur Gründung des Vereins geschaffen. Vorher hieß es am 24.1.1975 die Bürgerschaft mit dem Vorhaben bekannt zu machen. Dies geschah im Bürgersaal des Rathauses. Ein zweiter Informationsabend fand am 1.3.1975 in der Schule statt. Beide Male war das Interesse recht groß. Eine eingesetzte Kommission aus den Herren Dieter-E.Maier, Eckhard Putschbach und Günther Thalhammer arbeitete die Satzungen bis zum 20.4.1975 aus, wobei das Amtsgericht Villingen mit Herrn Bierhalter wertvolle Hilfe leistete. Es dauerte jedoch noch bis zum 2.6.1975, bis endlich zum großen Ereignis der Gründungsversammlung in das damals noch bestehende Gasthaus Krone eingeladen werden konnte. Die erste Vorstandschaft wurde wie folgt gewählt: 1,Vorsitzender Dieter-Eberhard Maier 2.Vorsitzender Arnold Willmann Kassier Eckhard Putschbach Schriftführer Günther Thalhammer Einen Sportwart brauchte man noch nicht, da man die Übungsstätten ja erst noch schaffen musste. 47 Personen haben das Gründungsprotokoll am 2.Juni 1975 unterschrieben und sind damit Gründungsmitglieder. Damit konnte der Verein in das Vereinsregister des Amtsgerichts Villingen eingetragen werden. Es war ein Glücksfall, dass man mit Architekt Hans-Christoph Schunicht ein Mitglied hatte, das für die Plätze und später auch für das Clubhaus verantwortlich zeichnete und selber sehr oft bei Ausschachtungs-und Verlegungsarbeiten an vielen Samstagen tatkräftig mithalf. Am 15.7.1975 konnte die Firma Raithel, Villingen, nach vielen Verhandlungen mit der Kreisbehörde Villingen und dem Regierungspräsidium Freiburg, mit den Bagger- und Unterbauarbeiten beginnen. Die Mitglieder stellten sich alle in den Dienst der guten Sache und arbeiteten ungezählte Stunden, bis man am 21.9.1975 endlich die Einweihung der zunächst 2 Plätze unter reger Beteiligung der Bevölkerung feiern konnte. Bald hatte man 80 Erwachsene und 30 Jugendliche als Mitglieder und damit die Kapazität der 2 Plätze erreicht. Eine rege Aktivität auf den Plätzen und Gründung mehrerer Mannschaften erfolgte kurz darauf.Zusammengestellt von Dieter-Eberhard Maier

So fing alles an:

Impressum



Tennisclub Mönchweiler 1975 e.V.

Sie sind Besucher